in Allgemein

Die Versuchung eines neuen Lebens, die Möglichkeit finanziell unabhängiger zu werden, oder günstige Lebenshaltungskosten – es gibt viele Gründe, warum man in ein fremdes Land ziehen sollte. Und nie war es so einfach wie heute. Viele Menschen sind jedoch überwältigt von der Idee die eigene Komfortzone zu verlassen. Verfügt man allerdings über die richtige Einstellung, kann ein Leben im Ausland zu einer großartigen Erfahrung werden.

Ist man erst einmal aus der eigenen Komfortzone heraus, ohne die eigene Familie, Freunde und umgeben von Fremen, wird man zwangsläufig eine neue Resilienz entwickeln, eine Stärkung des Charakters und Qualitäten, von denen man selbst nicht wusste, dass man über sie verfügt. Das bedeutet nicht, dass es keine Tage geben wird, an denen man alles hinschmeißen möchte. Aber die Tatsache, dass man wohlwissend auf sich allein gestellt ist, um die eigene Situation zu verbessern, lässt einen als Menschen wachsen.

Das Leben im Ausland kann auch einen Wettbewerbsvorteil in einem schwierigen Arbeitsmarkt verschaffen. Wird man als Tourist immer nur bedingt die örtliche Sprache anbringen und lernen können, so sollte man als dort lebende Person die Sprache schnell beherrschen können. Die lässt einen nicht nur unter den Einwohnern als eine Person erscheinen, die sich für das Land und die Kultur interessiert, sondern verschafft einem auch Sprachkenntnisse, die einem echten Vorteile in der Beruflichen Karriere verschaffen können. Eine weitere Sprache fließend zu sprechen ist ein echtes Ass in der globalisierten Welt des 21. Jahrhunderts.

Kulturell hat man zudem die Möglichkeit, ein Land in seiner natürlichen Umgebung zu beobachten. Man lernt neue Wege zu gehen, neue Dinge zu tun und zu verstehen – und all das aus erster Hand. Der zeitliche Druck, den man als Tourist im Ausland hat, existiert zudem nicht. So kann man das Land in seinem ganz eigenen Tempo kennen und lieben lernen. Man wird zudem einen Geschmack für Dinge entwickeln, die man vorher nicht in Betracht gezogen hat, wie beispielweise das lokale Essen. Auch die lokale Mode wird den eigenen Stil verändern. Kurzum, der eigene Horizont wird immens durch die neuen, kulturellen Eindrücke und lokalen Traditionen erweitert werden.

Wenn man sich schlussendlich erfolgreich eingelebt hat, ein neues Leben aufbauen konnte und resümiert welche Sorgen und Nöte einen einst plagten als man den Schritt ins Ausland wagte, wird dies nicht nur zu einer Steigerung des Selbstbewusstseins beitragen, sondern schlichtweg als ein einschneidendes Erlebnis im Leben eingehen. Der gewagte Schritt ins Ausland wird nicht nur die eigene Persönlichkeit erweitert haben, sondern wird einem zudem Leistungen erbringen lassen haben, von denen man nie dachte, dass man sie allein bestehen könne.

Das könnte dich auch interessieren

Sprachen Lernen in Canada Heute sprechen viele Menschen Englisch. Englisch ist die Weltsprache und wird eigentlich auch überall auf dieser Welt gesprochen. Wer die Sprache nicht spricht, der macht keinen guten Eindruck. Entweder sollte man Englisch in der Schule gelernt haben...
Sprachen lernen in einem vereinten Europa Europa ist jener Kontinent, der im Vergleich zu seiner Größe, die größte Sprachenfamilie beherbergt. Dadurch kommen sehr viele unterschiedliche Texturen zum Ausdruck, die vor allem bei der jungen Generation sehr gut ankommt. Wenn Sie Sprachen lernen ...
TOEFL 101: Wie lerne ich für den TOEFL? Was ist TOEFL? Wie bereite ich mich auf den TOEFL vor? Was erwartet mich am Testtag? Sollte ich den TOEFL machen und gibt es Alternativen zum TOEFL? In diesem TOEFL Guide und Erfahrungsbericht hoffe ich dir diese und andere Fragen beantworten zu könn...

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!