Kreuzworträtsel gibt es in jeder Sprache, sie sind auf der ganzen Welt beliebt. Es geht darum, das Wort zu erraten, das in einer kurzen Beschreibung angedeutet wird, und es in die entsprechenden Felder eines Gitters einzutragen. Perfekt, um Vokabeln in der Fremdsprache zu erlernen! Ob mit Wörterbuch oder ohne, auch Erwachsene lernen am leichtesten spielend – denn so macht die Lernerei richtig Spaß.

Vokabeln spielend lernen

Das Erlernen der Fremdsprache macht natürlich schon Spaß, aber mal ehrlich – Vokabeln können ganz schön trockener Stoff sein. Wer lernt schon gerne lange Wörterlisten auswendig? Viel mehr Spaß würde die Sache machen, wenn sich die Vokabeln von alleine erschließen und sich auf eine angenehme Art und Weise einprägen würden; denn am ehesten erinnern wir uns an Vokabeln, die sich uns dann erschlossen haben, als wir emotional bei der Sache waren.

Wie bei einem Kreuzworträtsel, denn das macht jedem Spaß und fordert uns heraus, wenn wir uns ein Kreuzworträtsel in der Fremdsprache aussuchen. Zwangsläufig werden dabei Wörter vorkommen, die wir noch nicht kennen und die wir nachschlagen müssen, um es zu lösen.

Herausforderungen für den Lernerfolg

Wenn wir herausgefordert werden, nehmen wir bereitwillig an. Wir wollen gewinnen, wir wollen uns doch von einem kleinen Kreuzworträtsel nicht unterkriegen lassen. Auch nicht in der Fremdsprache. Inzwischen gibt es in nahezu jedem Land online Kreuzworträtsel, sodass wir uns nicht einmal eine ausländische Zeitschrift zu kaufen bräuchten, wenn wir auf der Suche nach einfachen und angenehmen Möglichkeiten sind, eine Fremdsprache zu erlernen.

Speziell für Sprachenlerner gibt es natürlich auch einfache Kreuzworträtsel auf Anfänger-Niveau, die herausfordern und mit ziemlicher Sicherheit ein Erfolgserlebnis bieten. Die anspruchsvollen Kreuzworträtsel, die sich an Muttersprachler richten, eignen sich aber ebenfalls für Sprachenlerner – denn wie sonst, wenn nicht durch die Herausforderung, sollen wir uns dazu motivieren und aufraffen, neue Vokabeln und Begriffe zu erlernen?

Wörterbuch – ja oder nein?

Einfache Kreuzworträtsel, die sich ohnehin schon an Anfänger in der Fremdsprache richten, sollten natürlich nach Möglichkeit ohne Wörterbuch gelöst werden. Es kann allerdings daneben gelegt werden, denn das eine oder andere Wort wird man doch mal nachschlagen müssen.

Schwierige Kreuzworträtsel dagegen haben den Sinn, an die eigenen Grenzen zu stoßen und herauszufinden, was man noch nicht weiß. Wörterbücher können helfen, das richtige Wort zu finden, wenn man bereits den Sinn der Beschreibung verstanden hat. Durch diese Methode prägt sich das neu gelernte Wort schneller ein, als wenn man es lediglich in der Vokabelliste gefunden hätte.

Das könnte dich auch interessieren

Mit der morgendlichen Zeitung das Leseverständnis trainieren Zu einer Sprache gehören drei Kompetenzfelder: Hör-, Lese- und Sprachverständnis. Dass du eine Sprache sprechen willst, ist selbstverständlich. Hörverständnis gehört genauso dazu wie der zweite Mensch zu einem Gespräch - denn wenn du die gesprochene ...
Sprachreise ins Ausland oder Besuch einer Sprachschule in der Heimat –... Fremdsprachen zu beherrschen, ist heutzutage unabdingbar. Gerade in der Arbeitswelt geben Fremdsprachenkenntnisse oftmals den Ausschlag gegen den einen und für den anderen Bewerber, sodass diese sogar einen elementaren Einfluss auf den eigenen Wohlst...
Konzentration steigern leicht gemacht Du hast Schwierigkeiten dabei, dich durchgängig zu konzentrieren und motiviert zu lernen? Damit bist du nicht alleine, denn viele Schüler haben dieses Problem. Selbst wenn eine wichtige Klassenarbeit ansteht – man kann sich einfach nicht aufs Lernen ...

Bildquelle: © Halina Zaremba / pixelio.de

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!