Für das iPhone, den iPod Touch oder das iPad ist vor wenigen Tagen eine neue App namens Meister-Drill erschienen, mit der man Vokabeln und Grammatik lernen kann. Neben diesen fremdsprachen-bezogenen Themen beinhaltet die App aber auch Themen wie Übungen zur Allgemeinbildung oder Rechtschreibung in Deutsch. Die App erfreut sich im Apple-AppStore großer Beliebtheit, daher möchten wir sie hier gerne vorstellen.

Was gleich beim Starten von Meister-Drill auffällt ist die Tatsache, dass man die vielen mitgelieferten Lektionen direkt am Gerät nach Belieben bearbeiten und erweitern kann. Auf diese Weise lässt sich ein individueller Fragenkatalog erstellen, der genau auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Beim Abfragen der Lektionen wird außerdem der Kenntnisstand jeder einzelnen Frage mit protokolliert. Dadurch wird es möglich, dass Fragen, deren Antwort man im Schlaf kennt, ab einem einstellbaren Zeitpunkt nicht mehr gestellt werden und man sich auf die Fragen konzentrieren kann, bei deren Beantwortung man noch Probleme hat.

Apropos Abfragen: Auch hier geht Meister-Drill einen Weg, der etwas von anderen Apps abweicht: Es gibt nämlich unter anderem einen so genannten schriftlichen Abfragemodus, bei dem man die Antworten wirklich eintippen muss. Gibt man nicht vorher auf, werden alle Fragen einer Lektion so oft wiederholt, bis die Antwort einmal richtig war. Das klingt vielleicht anstrengend, hat aber einen großen Lerneffekt. Neben der schriftlichen Abfrage gibt es noch eine mündliche, bei der man die Antworten nicht eintippen, sondern nur überlegen muss, sowie einen Modus mit Lösungsvorschlägen. Außerdem ist ein Wortratespiel enthalten, das vielleicht ein bisschen kindlich wirkt, bei dem man aber wie beim Galgenmännchen ein Wort nicht nur erraten, sondern auch noch übersetzen muss. Das Ganze ist mit angenehmer Musik hinterlegt und macht richtig Spaß.

Noch kurz erwähnen sollte man auch das Synchronisieren: Die Lektionen und die Abfrageergebnisse lassen sich nämlich auf einen FTP-Server oder den DropBox-Dienst hochladen und von dort auf andere Geräte synchronisieren. Man kann dadurch also Lektionen beispielsweise auf einem iPad bequem erfassen und diese dann unterwegs am iPhone lernen. Oder man erstellt im Freundeskreis einen ganzen Wortschatz zusammen, wobei jeder nur ein paar Lektionen erstellt und alle dann den gesamten Wortschatz gemeinsam lernen.

Mitgelieferte Lektionen

Die App enthält einen sehr umfangreichen Bestand an vorgefertigten Übungen:

  1. Grund- und Aufbauwortschatz Englisch (ca. 3000 Fragen)
  2. Grammatikübungen in Englisch (ca. 600 Fragen)
  3. Grund- und Aufbauwortschatz Französisch (ca. 2700 Fragen)
  4. Grammatikübungen in Französich (ca. 550 Fragen)
  5. Grund- und Aufbauwortschatz Spanisch (ca. 4900 Fragen)
  6. Grund- und Aufbauwortschatz Italienisch (ca. 2600 Fragen)
  7. Grund- und Aufbauwortschatz Latein (ca. 2600 Fragen)
  8. Fragen zur Allgemeinbildung in Deutsch sowie Logikübungen, Scherzfragen usw. (ca. 1200 Fragen)
  9. Fragen zur deutschen Rechtschreibung (ca. 1000 Fragen)

Gewinnspiel

Der Autor hat im Forum auf der Webseite der App  (Link siehe unten) eine Wunschliste eingerichtet, auf der Anregungen für Verbesserungen und neue Funktionen eingetragen werden können. Jeder, der dort bis zum 20.10.2011 einen Vorschlag macht oder einfach nur berichtet, wofür er oder sie eine  solche App gerne einsetzen möchte, nimmt an der Verlosung von fünf kostenlosen Meister-Drill-Apps teil.

Vor und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

  1. Umfangreiche Lektionen in vielen Sprachen
  2. Bearbeitunsmöglichkeit für alle Lektionen inkl. Neuanlage
  3. Viele unterschiedliche Abfragemöglichkeiten
  4. Berücksichtigung des Lernfortschritts
  5. Synchronisierungsfunktionen

Nachteile

  1. fehlende Sprachausgabe
  2. nicht kostenlos, der Preis beträgt 3,99€

Fazit

Alles in allem ist das Lernen mit Meister-Drill sehr effektiv, da man nicht auf vorgefertigte Lektionen angewiesen ist, sondern diese individualisieren und erweitern kann. Die App ist sehr übersichtlich aufgebaut, man findet sich eigentlich sofort zurecht. Wer auf eine Sprachausgabe verzichten kann und nicht auf die Inhalte eines bestimmten Verlages angewiesen ist, findet mit Meister-Drill sicher einen guten Helfer in Sachen Lernen.

Link zur Seite: www.meister-drill.de
Link zum AppStore: itunes.apple.com

Der Autor stellt alle wesentlichen Funktionen seiner App im folgenden Video selbst kurz vor:

[youtube gT3KSGUjtxE 550 309]

Das könnte dich auch interessieren

Sinonimos: Kostenloser online Vokabeltrainer für Deutsch, Englisch, Sp... Ob daheim am Schreibtisch, im Bett mit dem Tablet oder auch unterwegs auf dem eigenen Smartphone wenn man im Zug sitzt oder auch nur in einem Wartezimmer seine Zeit sinnvoll einsetzen möchte. Mit dem Vokabeltrainer von Sinonimos-Online.com kann man o...
In fremden Sprachen mit Muttersprachlern kommunizieren – Die Tandem-Ap... Eine neue Sprache lernen kann in vielen Bereichen sehr hilfreich sein – ob zum Verständigen und Freunde finden beim Reisen oder für Auslandsaufenthalte durch Beruf und Ausbildung. Der Weg zur fließenden Kommunikation kann sich als langwierig herausst...
Wie du dein iPad optimal zum mobilen Sprachenlernen zwischendurch verw... Das iPad ist dein täglicher Begleiter zu Schule, Uni oder Arbeit. Darauf befinden sich Spiele, eBooks, nützliche Alltagshelfer-Apps... es gibt eigentlich kaum etwas, was das iPad nicht kann. Wenn du nun das Sprachenlernen für dich entdeckt oder in ei...

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!