in Lerntipps

Lateinischen Text übersetzen

Eine der fundamentalsten Vorraussetzungen für das erfolgreiche Übersetzen eines lateinischen Textes ist akribische Genauigkeit. Jeder Buchstabe, jede Nachselbe und jede Satzkonstruktion sollte genau analysiert werden.
Auf Grund der hohen Komplexität der lateinischen Sprache gibt es aber nicht nur eine richtige Möglichkeit der Übersetzung. Für ein Wort existieren meist mehrere Synonyme, wodurch ein Satz teilweise sehr unterschiedlich übersetzt werden kann.

Darum kann es auch bei Latein sinnvoll sein, das eigene Sprachgefühl nicht völlig auszublenden, sondern sich einfach mal die einzelnen Wörter auf Deutsch anzusehen und zu überlegen, wie der Satz Sinn machen könnte. Häufg lässt sich so der grobe Inhalt eines Satzes einfach eruieren, ohne die Bedeutung jedes einzelnen Wortes zu kennen.

Ich persönlich bin mit diesem kleinen Trick meist recht gut vorangekommen. Einfach etwas mehr logisch denken und sich nicht zu 100% nur auf die gelernte Grammatik verlassen kann mitunter recht hilfreich sein.

Bei den anfänglichen Schulbuchtexten ist dieser Trick zwar noch einfacher anzuwenden, da die Sätze sehr einfach aufgebaut und inhaltlich logisch sind. Bei den folgenden Originallektüren bedarf der Trick bei weitem mehr Übung.

Du kannst es ja einfach mal selbst beim Übersetzen versuchen. Am Besten du lässt dir einen auf Deutsch übersetzten Text (den du nicht kennst) von jemandem anderen komplett durcheinander bringen. Den nun entstandenen sinnlosen Wortmix kannst du jetzt versuchen wieder in Ordnung zu bringen. Falls du dir das noch nicht zutraust, kannst du auch einen schon übersetzten Text durcheinander bringen. Leichter ist es auch, wenn du den Inhalt des Textes bereits kennst.

Als kleines Einstiegsbeispiel kannst du versuchen, den Satz

Als hat Caesar in oft Vergangenheit der sowohl geführt Verhandlungen seinen Freunden auch Feinden als Verbündeten mit.

wieder in Ordnung zu bringen.

ACHTUNG: Fälle und Zeiten sollten aber nach Möglichkeit richtig bestimmt werden! Diese lassen sich zwar auch oft erraten, jedoch ist es sehr schwer, den Satz inhaltlich korrekt zu erfassen, wenn beispielsweise das Subjekt nicht richtig bestimmt wurde.

Das könnte dich auch interessieren

Übersetzen mit Wörterbuch – Hilfreiche Tipps Viele Schüler sehnen den Tag herbei, an dem sie endlich ein Latein Wörterbuch bei der Schularbeit verwenden dürfen. Erfahrungsgemäß fällt diese  aber meist schlechter aus als vergangene Prüfungen, bei denen kein Wörterbuch verwendet werden durfte. Ab...

Bildquelle: © Anton Porsche (superanton.de) / pixelio.de

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!