Willst du etwas werden, dann lerne eine Fremdsprache, willst du Erfolg haben, dann am besten gleich zwei.
Schon seit Langem zählt Babbel zu den ausgezeichneten und effektiven Lernprogrammen im Bereich des onlinebasierten Fremdsprachenerwerbs. Jetzt kannst du dich in der von dir erwählten Fremdsprache auch über die Apple Watch weiterbringen.

Mehr als nur eine Spielerei

Die Apple Watch wird gelegentlich spöttisch als Fernbedienung für das iPhone betrachtet, sodass verfügbare Apps lediglich den Griff in die Hosentasche zum Smartphone ersparen sollen. Babbel zeigt, dass man Programme auch sinnvoll auf das Device am Handgelenk zuschneiden und damit in den laufenden Alltag integrieren kann. Die Begegnung mit einer Fremdsprache mit nur wenigen Minuten pro Tag fördert nachhaltig die Sprachkenntnisse, wenige Minuten, die sich nun in Bus und Bahn, im Café, in der Bar, unterwegs mit Freunden, im Urlaub oder Zuhause auf der Couch mit einem kurzen Blick auf die digitale Uhr unkompliziert einrichten lassen.

Ein neues Erlebnis mit Babble to go

Babbel verspricht eine ganz neue Erfahrung des Sprachenlernens über die speziell auf die iWatch angepasste App. Durch den Abgleich deines aktuellen Standortes kannst du zielgenau neue Vokabeln lernen, die der Umgebungssituation angepasst sind. Darüber hinaus ist es möglich, an deinen Lieblingsorten neue Wörter freizuschalten, die du in Verbindung mit der realen Umgebung schneller memorierst. Begegnen dir neue Vokabeln im Alltag, kannst du sie schnell mit einem kurzen Blick zum Handgelenk sichern und sammeln, um deine Sprachentwicklung individuell voranzubringen. Über die Spracherkennung verbesserst du nach und nach deine Aussprache.

Vokabeln lernen mit der iWatch

Alle von dir gesammelten oder freigeschalteten Wörter lassen sich zu jeder Zeit auf Lernkärtchen schnell und ohne großen Aufwand abrufen, welche auf das kleine Display angepasst und sehr liebevoll gestaltet worden sind. Nach gewohnter Manier lernt die App mit dir gemeinsam, indem sie deinen persönlichen Fortschritt erkennt und fördert. Diese einfache und spielerische Herangehensweise macht so viel Freude, dass du gar nicht bemerkst, wie du lernst.

„Babbel revolutioniert das Sprachenlernen“ – The Guardigan

Babbel ist eines der führenden Unternehmen im Bereich eLearing für Fremdsprachen. Du erhältst neben den oben erwähnten individualisierten Sprachzugängen die Möglichkeit, über didaktisch aufbereitete und aufeinander aufbauende Lektionen im eigenen Lerntempo Sprach- und Lesekompetenzen in einer von vielen Fremdsprachen zu erlangen. Während die Apps für Smartphone, Tablet und Smartwatch kostenlos zum Download im Appstore bereit gestellt werden, erwirbst du die Lektionen über eine Mitgliedschaft im Abonnement, welches monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich im Voraus eingegangen werden kann. Im Vergleich zu konventionellen Sprachkursen an Privatschulen oder der VHS sparst du hierbei nicht nur Geld, sondern du bist auch zeitlich sehr viel flexibler, da du nicht an feste Kurszeiten gebunden bist. Du entscheidest selbstständig, wie viel Zeit du in deine neue Fremdsprache investieren willst, wie schnell und effektiv du vorankommst. Das Besondere der Babbel Lektionen ist der Realitätsbezug, die Relevanz für eine Begegnung mit Muttersprachlern.

Nahtloser Übergang zwischen deinen Geräten

Babbel bietet seine Apps über ein integratives System an, das heißt, dass du problemlos Zuhause auf dem Computer im Internet oder auf dem Tablet eine Lektion beginnen und sie auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit auf dem Smartphone beenden kannst. Oder du schaust dir vor dem Schlafengehen noch einmal die auf der iWatch gesammelten Wörter auf deinem iPad in voller Größe an.

Das Notification Widget

Ähnlich wie ein Personal Trainer für deine Fitness bietet dir Babbel über das Notification Widget ein genaues Feedback zu deinem aktuellen Lernstand in deiner Fremdsprache an. Hier kannst du einsehen wie schnell und effizient du welche Lektionen beendet und welchen Wortschatz du erworben hast.

Fazit: Eine sinnvolle Ergänzung

Babbel bringt mit seiner App für die iWatch eine kluge und praxistaugliche Ergänzung zu seinem Sprachenlernsystem mit. Es ist für all jene einen Download wert, die eine Apple Watch besitzen und vorhaben, eine Fremdsprache zu erlernen.

Das könnte dich auch interessieren

Mit der morgendlichen Zeitung das Leseverständnis trainieren Zu einer Sprache gehören drei Kompetenzfelder: Hör-, Lese- und Sprachverständnis. Dass du eine Sprache sprechen willst, ist selbstverständlich. Hörverständnis gehört genauso dazu wie der zweite Mensch zu einem Gespräch - denn wenn du die gesprochene ...
Sprachreise ins Ausland oder Besuch einer Sprachschule in der Heimat –... Fremdsprachen zu beherrschen, ist heutzutage unabdingbar. Gerade in der Arbeitswelt geben Fremdsprachenkenntnisse oftmals den Ausschlag gegen den einen und für den anderen Bewerber, sodass diese sogar einen elementaren Einfluss auf den eigenen Wohlst...
CroVoc – Lernmethoden und ihre Wirksamkeit Online Sprachen lernen findet immer mehr Verbreitung. Und es gibt eine erstaunliche Diversität auf dem Markt. Neben den großen bekannten Anbietern gibt es viele kleinere, die genutzt werden. Aber wie lernt man am Besten eine Sprache mit Hilfe von Onl...
Comments
  • Maike
    Antworten

    Ich persönlich glaube, dass Smart Watches und Co. die Smart Phones in Zukunft ablösen werden. Ein Smart Phone muss man immer erst aus der Tasche holen und Dinge wie Uhren oder Brillen haben viele Leute eh dabei und sie erfüllen auch noch einen praktischen / modischen Zweck.
    Das Babbel sein Programm auch auf die Apple Watch ausweitet, zeigt wohin der Trend geht. Ich finde das gut! 😉

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!