in Gastartikel

WeltkugelDer Klimawandel und die damit verbundenen Folgen sind in aller Munde und gehen natürlich auch an den Kids nicht spurlos vorbei. Der Sprachreisenveranstalter Offaehrte Sprachreisen reagiert auf diese öffentlichen Debatten mit dem Klima-Camp in Bremerhaven. Hier können Kinder ab 8 Jahren jede Menge über das Klima lernen – in English, of course.

Das Klima geht uns alle an und weckt schon allein deswegen das Interesse der Jüngsten. Warum also nicht in diesem thematischen Rahmen Englisch lernen? Konkret sieht das wie folgt aus: Vormittags besuchen die Sprachschüler den Englischunterricht. Anders als in der Schule ist dieser animativ und lebensnah. Sowohl der Inhalt als auch das notwendige Vokabular wird auf das Thema Wetter und Klima ausgerichtet. Verschiedene Niveaustufen und muttersprachliche Englischlehrer optimieren den Lernerfolg.

Nachmittags geht es in die Praxis. Selbst erforschen und selbst erleben – das geht beispielsweise im Klimahaus 8° Ost in Bremerhaven. Entlang des 8. Längengrades reisen die Sprachschüler durch die unterschiedlichsten Klimazonen: Ob die Kälte des Packeises, die Hitze der Wüste oder der feuchte Dschungel – alles ist realitätsgetreu für die jungen Forscher nachgestellt.
Weitere Programmpunkte sind eine GPS-Rallye durch Bremerhaven, die eigene Moderation eines Wetterberichtes, der Besuch des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung und entspannte Ferienaktionen wie der Besuch im Freibad oder gemeinsames Grillen.

In einer umspannten Umgebung die komplexen Zusammenhänge des Klimas verständlich machen und dabei die Englischkenntnisse vertiefen – das ist das Ziel des Klima-Camps.
Natürlich wird auch bei der Unterkunft der Auftrag, das Klima zu schützen, nicht vergessen. Die Kinder wohnen in dem ökologisch sanierten Havenhostel. Die ehemalige Marinekaserne bietet direkten Blick auf den Hafen und verleiht der Reise somit ein einmaliges maritimes Flair. Die einwöchige Reise ist für Schlauberger zwischen 8 und 14 Jahren konzipiert und kostet 549 Euro.

Das könnte dich auch interessieren

Das Hirn will trainiert werden Das Hirn ist ein Muskel, sagen viele. Wer kennt nicht den Spruch: Use it or loose it ( trainiere es oder verliere es). Nun kann man darüber streiten ob das Hirn wirklich als Muskel definiert werden kann. Fakt ist aber, dass es, genau wie alle anderen...
Sinonimos: Kostenloser online Vokabeltrainer für Deutsch, Englisch, Sp... Ob daheim am Schreibtisch, im Bett mit dem Tablet oder auch unterwegs auf dem eigenen Smartphone wenn man im Zug sitzt oder auch nur in einem Wartezimmer seine Zeit sinnvoll einsetzen möchte. Mit dem Vokabeltrainer von Sinonimos-Online.com kann man o...
Sprachreise ins Ausland oder Besuch einer Sprachschule in der Heimat –... Fremdsprachen zu beherrschen, ist heutzutage unabdingbar. Gerade in der Arbeitswelt geben Fremdsprachenkenntnisse oftmals den Ausschlag gegen den einen und für den anderen Bewerber, sodass diese sogar einen elementaren Einfluss auf den eigenen Wohlst...
Comments
  • Linguapractica
    Antworten

    Hi, interessanter Artikel. Ich glaube, dass es so wichtig ist, die Kinder Interesse an der Klimaschutz zu wecken, da sie unsere Zukunft sind. Leider jedoch gibt es eine Menge Erwachsene, die die Umwelt nicht schuetzen und muessen mehr machen! Thanks for the nice post on your blog and sorry for my bad German! : )

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!