in Gastartikel, Lerntipps

Wer im Ausland nach einem Job sucht, muss natürlich die entsprechende Sprache beherrschen. Viele sind der englischen Sprache mächtig, doch meist ist man etwas eingerostet und muss diese wieder auffrischen. Am Besten geht dies mit einem Sprachkurs, um so die Sprache wieder richtig zu lernen. Erst, wenn man diese dann sehr gut beherrscht, sollte man sich im Ausland auf eine Arbeitsstelle bewerben.

Die Motivation ist entscheidend

Natürlich ist es nicht immer einfach, neben dem derzeitigen Beruf auch noch Sprachen zu lernen. Kommt man abends nach einem harten Arbeitstag nach Hause, fehlt oft die Motivation, um sich nochmals aufzuraffen. Dennoch sollte man sich immer vor Augen halten, warum man das macht. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich zu motivieren. Denn oftmals reicht eine halbe Stunde pro Tag aus, um eine Sprache wieder aufzufrischen. Mit weiteren kleinen Helferlein kommt man sogar teilweise auf eine Stunde oder mehr.

Welcher Sprachkurs wird bevorzugt?

Es gibt eine große Anzahl an Möglichkeiten, Sprachkurse durchzuführen. In großen Städten werden zahlreiche Sprachkurse angeboten.

  • In der Regel gibt es fast überall VHS Sprachkurse. Hier hat ein Berufstätiger den Nachteil, dass die Kurse oft morgens stattfinden und somit nicht infrage kommen.
  • Doch auch private Sprachkurse werden angeboten, die oftmals sehr teuer sind. Hier richtet sich der Sprachlehrer nach dem Schüler und unterrichtet zu abgesprochenen Zeiten.
  • Online Sprachkurse sind für Berufstätige oftmals die beste Möglichkeit. Denn mit der Sprachkurs-Software können sie lernen, wann immer sie wollen und auch zwischendurch mal eine Lektion durcharbeiten.

Genau deshalb werden Online Sprachkurse immer beliebter, da sie die flexibelsten überhaupt sind. Mit diesen kann man immer und überall lernen, da es für viele Sprachkurse auch Apps gibt, um von unterwegs aus zu lernen.

Die Praxis macht‘s

Wichtig bei jedem Sprachkurs ist allerdings die Praxis. Denn wer nur per Software oder auch in der Volkshochschule lernt, wird schnell merken, dass dies nicht immer reicht. Man muss die Aussprache trainieren, damit man sich auch gut verständigen kann. Hierbei gibt es die Möglichkeit des Internets. Hier findet man unterschiedliche Foren, die multi-kulti sind und wo sich jede Menge Menschen aus dem In- und Ausland aufhalten.

Ausländer, die die deutsche Sprache lernen möchten, bieten sich hier an, mit ihnen zu skypen oder auch ein reales Treffen zu organisieren. Das dient dazu, dass man die Aussprache trainieren kann. Eine Win-win-Situation für beide Parteien.

Während man selbst zum Beispiel Englisch oder Spanisch lernt, kann man dem Gegenüber beim Lernen der deutschen Sprache helfen. Diese Möglichkeiten werden sehr gerne genutzt, was man daran sieht, dass diese Foren immer beliebter werden und sich jede Menge unterschiedlicher User dort aufhalten.

Wo einen Job im Ausland finden?

Auch hier gibt das Internet zahlreiche Möglichkeiten her. Neben einer speziellen Datenbank der Arbeitsagentur gibt es ebenfalls eine Vielzahl an Plattformen, die auf Auslandsangebote spezialisiert sind. Vielleicht hat man auch Freunde im Ausland wohnen, die einem die aktuellen Jobangebote zumailen können. Oder man schaut im Internet bei den regionalen Online-Zeitungen und Kleinanzeigenblättern, welche Angebote hier zu finden sind.

Die besten Möglichkeiten bieten jedoch die speziellen Plattformen, die auf Auslandsjobs spezialisiert sind, weil diese meist auch bei Fragen behilflich sein können und dem Bewerber jede Menge Tipps zur Verfügung stellen.

Das könnte dich auch interessieren

Das Hirn will trainiert werden Das Hirn ist ein Muskel, sagen viele. Wer kennt nicht den Spruch: Use it or loose it ( trainiere es oder verliere es). Nun kann man darüber streiten ob das Hirn wirklich als Muskel definiert werden kann. Fakt ist aber, dass es, genau wie alle anderen...
Mit der morgendlichen Zeitung das Leseverständnis trainieren Zu einer Sprache gehören drei Kompetenzfelder: Hör-, Lese- und Sprachverständnis. Dass du eine Sprache sprechen willst, ist selbstverständlich. Hörverständnis gehört genauso dazu wie der zweite Mensch zu einem Gespräch - denn wenn du die gesprochene ...
Sinonimos: Kostenloser online Vokabeltrainer für Deutsch, Englisch, Sp... Ob daheim am Schreibtisch, im Bett mit dem Tablet oder auch unterwegs auf dem eigenen Smartphone wenn man im Zug sitzt oder auch nur in einem Wartezimmer seine Zeit sinnvoll einsetzen möchte. Mit dem Vokabeltrainer von Sinonimos-Online.com kann man o...

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!