in Vorstellungen

Das besondere an Rosetta Stone ist der natürliche Lernansatz. Unsere neuartige Methode imitiert die Art, wie man als Kind seine Muttersprache gelernt hat, nämlich ganz natürlich – ohne Übersetzen und Auswendiglernen. Das heißt, man lernt ohne Umwege direkt in der Zielsprache.

Als Kind hat man durch die Beobachtung seiner Umwelt und Assoziationen die Muttersprache erlernt. Rosetta Stone imitiert diese Lernweise und ermöglicht durch eine strukturierte Reihenfolge einen optimalen Lernerfolg.

Dynamic Immersion

Das Programm ist interaktiv aufgebaut und es ermöglicht Sprachenlernen auf eine natürliche Weise. In den zahlreichen Übungen erlernt man durch das Verbinden von Bildern aus dem Alltag mit gesprochenen und geschriebenen Begriffe und Sätze die Bedeutung der Begriffe. Hinter dem Kursaufbau steckt eine sorgfältig durchdachte didaktische Reihenfolge. Durch gezielte Wiederholungen wird außerdem der nachhaltige Lernerfolg garantiert.

Der Erfolg des Immersionsprinzips bei Rosetta Stone ist auf 5 Elementen begründet:

Basis der Dynamic Immersion ist der Einsatz von „Bildern“. So verbindet man neue Wörter und Sätze mit alltäglichen Gegenständen, Handlungen und Vorgängen, genau wie beim Erlernen Ihrer Muttersprache. Dieser Ansatz stellt sicher, dass die neue Sprache, die Sie lernen, fest verankert wird und abrufbereit ist, wenn sie sprechen, lesen oder schreiben wollen oder verstehen möchten, was jemand sagt.

Mit dem Element „Intuition“ der Dynamic Immersion werden Ihre natürlichen Sprachlernfähigkeiten aktiviert. Die Bedeutung neuer Wörter wird automatisch unter Zuhilfenahme des bereits in vorangegangenen Lektionen erlernten Wortschatzes und der eindeutigen Hinweise, die die Bilder geben, abgeleitet.

Das Element „Interaktivität“ der Dynamic Immersion bestätigt und korrigiert dauerhaft Ihre Sprachnutzung. Sie demonstrieren, was Sie wissen, und das Programm gibt unmittelbares Feedback. Auf diese Weise wird Ihr Lernerfolg immer wieder bestätigt und Sie gewinnen die Sicherheit beim Sprechen, die Sie motiviert, um fortzufahren.

Durch den durchdachten „Aufbau“ der Lerninhalte werden die Strukturen der neuen Sprache auf übersichtliche und systematische Weise abgebildet. Beginnend mit einfachen Worten, geht man schnell zu Satzkonstruktionen über, mit denen sich gebräuchliche und auch komplexere Sachverhalte im Alltag ausdrücken lassen.

Das Element „Immersion“: Bevor Sie in die Schule kamen, konnten Sie sich bereits in einer oder sogar mehreren Sprachen flüssig ausdrücken, ohne Vokabellisten auswendig gelernt oder Übersetzungsübungen oder Grammatikprüfungen gemacht zu haben. Kurz gesagt, Sie haben intuitiv durch das „Eintauchen in die Sprache“ gelernt. Das Konzept der Dynamic Immersion folgt eben diesem Ansatz und aktiviert lediglich die erstaunlichen Lernfähigkeiten, über die Sie bereits von Natur aus verfügen.

Weitere Elemente der Sprachlernlösung

Spracherkennungstechnologie
Der Lernerfolg wird durch die Spracherkennungstechnologie weiter unterstützt. In Konversationsübungen hilft die hochentwickelte Technologie dabei die Aussprache zu verbessern und Sicherheit beim Sprechen der neuen Sprache zu gewinnen. Bei Rosetta Stone hört man außerdem nur Muttersprachler, d.h. man wird von Anfang an mit der richtige Aussprache vertraut und lernt Muttersprachler zu verstehen.

Sprachfertigkeiten
Rosetta Stone trainiert in den interaktiven Übungen intuitiv alle entschiedenen Sprachfertigkeiten: Sprechen, Schreiben, Grammatik-, Lese- und Hörverständnis. Es werden keine expliziten Grammatikregeln gelehrt, man entwickelt vielmehr ein natürliches Gefühl für die korrekte Sprachverwendung.

Das Erfolgsrezept

Die natürliche Lernmethode Dynamic Immersion, von Muttersprachlern gesprochene Inhalte, ansprechende Bilder aus dem Alltag gepaart mit der intuitiven Benutzeroberfläche, der hochwertige Audioausgabe und der Einsatz moderner Technologien sorgen für eine dynamische und außergewöhnliche Sprachlernerfahrung.

Rosetta Stone bei Amazon: Link

Weiterführende Informationen zu der Sprachlernsoftware Rosetta Stone findest du in dem Artikel “Sprachen erweitern den Horizont – Fremdsprachen lernen wie die Muttersprache”.

Das könnte dich auch interessieren

Rosetta Stone – Fremdsprachen lernen wie die Muttersprache Bei dem folgenden Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag. Durch das Erlernen einer neuen Sprache erweitern wir unseren Wissenshorizont: umso schöner ist es, wenn man die neue Sprache genauso einfach und intuitiv erlernen kann wie die Mutterspr...

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!