eLearning Vorteile NachteileE-learning ist ein wichtiges Thema im Bildungswesen und wird aktuell oftmals diskutiert. Im Zentrum steht hierbei die Frage, inwiefern elektronische Bildungswege in Zukunft den klassischen Unterricht ersetzen oder sogar ablösen können. In absehbarer Zeit wird es bereits aufgrund der schweren Umsetzbarkeit nicht möglich sein, den Unterricht an Schulen oder Universitäten vollständig elektronisch zu gestalten. Doch kann dies jemals der Fall sein? Welche Vorteile beziehungsweise Nachteile birgt die elektronische Wissensvermittlung?

Das Prinzip des E-Learnings

Grundsätzlich ist E-Learning lediglich durch einen Aspekt festgelegt: Der Lernende erfährt den Unterricht ausschließlich über einen Computer und nicht über einen realen Lehrer. Es steht hierbei frei, ob der Unterricht nun bei dir zuhause oder in einer speziellen Einrichtung stattfindet. Auch kann es sich um interaktive Lernplattformen oder die Video-Übertragung eines Lehrers handeln.
E-Learning ist somit bereits nicht mehr außergewöhnlich, sondern allgegenwärtig. Auf Online-Video-Plattformen findest du bereits jetzt diverse Lernvideos und Universitäten oder Kurs-Anbieter greifen vermehrt auf Online-Methoden zurück.

Vorteile

VorteilZunächst wollen wir uns mit den bekannten Vorteilen beschäftigen. Der größte Vorteil des E-Learnings ist zweifelsfrei die enorme Flexibilität. Es ist kein Anreiseweg zur Bildungsstätte notwendig und der Unterricht kann prinzipiell zu beliebiger Uhrzeit stattfinden. Bei einem Online-Sprachkurs etwa kannst du dir sowohl früh morgens als auch mitten in der Nacht die Zeit nehmen, um eine Lektion zu lernen. Auch kannst du dich bei schönem Wetter in den gemütlich in den nächsten Park legen oder auf dem Balkon lernen. Einzige Voraussetzung dafür ist ein Computer mit Internet-Zugang.

Nicht außer Acht zu lassen ist sicherlich auch der organisatorische Vorteil: Um eine Prüfung vor Ort abzuhalten, ist großer Aufwand erforderlich. Der Aufwand wächst natürlich mit der Teilnehmerzahl. Diese ist für Online-Prüfungen irrelevant. Wenn das Prüfungs-System einmal programmiert ist und fehlerfrei läuft, kann es für beliebig viele Teilnehmer verwendet werden.

Nachteile

NachteilAllerdings birgt das Lernen mit neuen Medien nicht nur Vorteile. Für dich als Lernenden besteht ein großer Nachteil darin, dass kein direkter Ansprechpartner vorhanden ist. Es kann in der Regel keine Kommunikation stattfinden, die allerdings oftmals nötig ist. Jeder Mensch lernt in einem individuellen Tempo und viele Online-Lernplattform können sich noch nicht so gut an deine Bedürfnisse anpassen, wie es ein Lehrer mit persönlichen Kontakt kann. Womöglich verstehst du eine Erklärung nicht auf Anhieb und benötigst weitere Hilfe. Hier ist dem elearning bisweilen eine Grenze gesetzt. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass es eigentlich nur eine Frage der Zeit ist, bis die aktuellen Lernprogramme so optimiert sind, dass wirklich jeder vollkommen unabhängig damit lernen kann.

Aus organisatorischer Sicht stellen Betrugsversuche ein Problem dar. Bei einer Online-Prüfung kann nicht oder nur schwer festgestellt werden, ob der Teilnehmer die Prüfungsleistung tatsächlich selbst erbracht hat. In aktuellen Fällen wird das elearning daher stets mit persönlichen Prüfungen kombiniert. Es bleibt abzuwarten, welche Methoden entwickelt werden, um diesem Problem entgegenzuwirken. Es gibt zwar bereits sehr ausgereifte Lösungen, mit denen online Prüfungen sehr sicher abgehalten werden können, allerdings benötigen diese meist sehr qualifiziertes Fachpersonal, weshalb die breite Etablierung noch etwas auf sich warten lassen wird.

Fazit

Sowohl der klassische persönliche Unterricht als auch das moderne E-Learning bieten Vor- und Nachteile. Wahrscheinlich werden die Anteile des elearnings stetig wachsen, die Geschwindigkeit kann aber nur vage abgeschätzt werden. Vor allem das zuständige Lehrpersonal muss sich langsam aber sicher mit den neuen Techniken vertraut machen und selbst bereit dazu sein, etwas neues zu lernen.

Die technischen Grundvoraussetzungen sind in den letzten Jahren gelegt worden. Neue Programmiersprachen und benutzerfreundliche mobile Endgeräte wie Tablet-PC’s haben den Weg zum digitalen Lernen bereits geebnet. Die weiteren Entwicklungen müssen folglich gespannt abgewartet werden.

Ich persönlich glaube nicht, dass E-Learning den konventionellen Unterricht mit einem persönlichen Ansprechpartner vollkommen ablösen wird. Die Integration wird in Zukunft aber mit Sicherheit weitaus intensiver stattfinden.

E-Learning ausprobieren

Wenn E-Learning für dich bisher nicht mehr als ein Wort ist, kannst du kostenlos die interaktiven Sprachlernportale Babbel oder Yabla testen und selbst die zahlreichen Vorteile dieser Lernmethoden herausfinden. Einen ausführlichen Überblick über die derzeit verfügbaren Angebote zum online Sprachen Lernen findest du hier.

Lektüre zum Thema

In den folgenden zwei Werken wird das Thema E-Learning sowohl theoretisch als auch praktisch sehr ausführlich behandelt.

Das könnte dich auch interessieren

Babbel – Sprachen lernen leicht gemacht Mit Babbel lernst du Sprachen wieder einfach und intuitiv. Das smarte Lernsystem bietet 13 Sprachen an. Babbel-Kunden können rund um die Uhr auf die von Experten gestalteten Grammatik- und Themenkurse, Wortschatz-, Schreib- und Hörverständnisübungen...
So könnte die Online-Lernplattform der Zukunft aussehen Online-Lernplattformen sind bereits jetzt eine beliebte Möglichkeit, in Eigenregie zu lernen und dir sprachliche Kenntnisse anzueignen, die du nirgends sonst herbekommst. Sie bieten dir aber nicht nur die Inhalte und Lerneinheiten selbst, die du brau...
Online vs. offline – wie lernt es sich besser? Heutzutage gibt es eine schier unüberschaubare Anzahl an verschiedenen Lebensmodellen. Da ist es ein Glücksfall, dass es so viele verschiedene Angebote gibt, aus denen man wählen kann, wenn man etwas neues lernen möchte. Dies gilt nicht nur, aber auc...

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!