in Lernmethoden

Wie wir auf diesem Blog bereits öfters berichtet haben, kannst du dein Englisch auch im Rahmen ganz alltäglicher Tätigkeiten verbessern. Mit dem Hören von Musik, dem Schauen von Filmen oder dem Lesen von Büchern, kann nebenbei das englische Lese-, oder Hörverständnis verbessert werden – und das ganz nebenbei. Ähnlich wie lange Romane, eignen sich natürlich auch Tageszeitungen, um die eigenen Fremdsprachenkenntnisse voranzubringen.

Diese Lernmethode eignet sich prinzipiell eher für Fortgeschrittene – obwohl es natürlich Unterschiede bei den einzelnen Angeboten gibt, was die Leseschwierigkeit betrifft. Am besten du wählst eine Zeitung beziehungsweise eine Rubrik, die über Geschehnisse in Bereichen berichtet, die du auch in einer deutschen Tageszeitung lesen würdest. Wenn dich die Themengebiete interessieren und du das Gefühl hast, auch noch etwas spannendes gelernt zu haben, fällt dir das Lesen sicherlich leichter.

Außerdem kennst du dann vielleicht auch schon das ein oder andere themenspezifische Fremdwort, wodurch dir das Verständnis mancher Sätze etwas leichter fällt.

Vorteile von Tageszeitungen

  • Die Artikel sind meist recht kurz und eignen sich daher optimal für das kurze Lernen zwischendurch
  • Durch das Lesen aktueller Artikel über Geschehnisse in der Welt bleibt man stehts auf dem neuesten Stand
  • Tageszeitungen lassen sich auch kostenlos online nachlesen

Du kannst Facebook, Twitter, Newsletter oder RSS-Feeds nutzen um automatisch neue Artikel zu erhalten, damit du dir nicht selbst Material für die kleine „Lernpause“ suchen musst. Für die großen Tageszeitungen gibt es auch mobile Apps, mit denen du auch unterwegs neue Beiträge lesen kannst.

Zum Schluss noch eine kurze Auflistung einiger bekannter englischer Zeitungen. Du kannst dich ja mal in ein paar Artikel aus verschiedenen Quellen einlesen und dann selbst entscheiden, welche du am angenehmsten findest. Wenn du einen Artikel liest, der gut zu deinen Englischkenntnissen passt, kannst du dir natürlich auch den Namen des Autors notieren und gezielt nach weiteren seiner Berichte suchen. Wahrscheinlich sind diese in einem ähnlichen Stil gehalten.

Zeitungen aus Amerika

Zeitungen aus England

Das könnte dich auch interessieren

Mit der morgendlichen Zeitung das Leseverständnis trainieren Zu einer Sprache gehören drei Kompetenzfelder: Hör-, Lese- und Sprachverständnis. Dass du eine Sprache sprechen willst, ist selbstverständlich. Hörverständnis gehört genauso dazu wie der zweite Mensch zu einem Gespräch - denn wenn du die gesprochene ...
Sprachreise ins Ausland oder Besuch einer Sprachschule in der Heimat –... Fremdsprachen zu beherrschen, ist heutzutage unabdingbar. Gerade in der Arbeitswelt geben Fremdsprachenkenntnisse oftmals den Ausschlag gegen den einen und für den anderen Bewerber, sodass diese sogar einen elementaren Einfluss auf den eigenen Wohlst...
Mit Comics spielerisch sprachen lernen Lernen muss Spaß machen. Wenn dieser auf dem Weg verloren geht, ist das Projekt "lernen" irgendwann gefährdet. Comics machen eindeutig Spaß! Aber sind sie zum Sprachenlernen geeignet? Wenn sie in der Fremdsprache geschrieben sind, eignen sie sich tat...
Showing 2 comments
  • Antworten

    Hallo liebes OSL Team,

    Das sind echt super Tipps, um sein Englisch zu verbessern. Allgemein lässt sich mit Sicherheit sagen, dass es etliche Möglichkeiten gibt, die englische Sprache zu verfeinern.

    Besonders die Apps bzw. Online-Ausgaben der bekannten Tageszeitungen sind für uns Deutsche interessant, da die Ausgaben günstiger und auch leichter zu erhalten sind.

pingbacks / trackbacks

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!