Die Lernplattform Yabla bietet ein großes Angebot an authentischen Fernsehsendungen, Musikvideos, Interviews, Reportagen und Reiseberichten, die für das Erlernen, Aufbessern oder Perfektionieren einer Fremdsprache aufbereitet wurden. Auf Yabla kann man Spanisch, Französisch, Englisch, Italienisch, Chinesisch und Deutsch lernen – ausschließlich anhand von Videos. Die Plattform bietet eine Fülle an Hilfestellungen die den Lernprozess weiter erleichtern. Dazu zählen unter anderem ein funktionsreicher Videoplayer und ein intelligenter Vokabeltrainer.

Das Angebot an Videos

Detailansicht eines Videos mit Angaben zu Schwierigkeit, Länge, etc.Die Anzahl der verfügbaren Videos ist von der Sprache abhängig. Zum Beispiel sind bis jetzt erst 100 italienischsprachige, aber bereits über 450 englischsprachige Videos im Sortiment – und es werden stetig mehr. Die Videos sind Kategorien zugewiesen und lassen sich nach dem Schwierigkeitsgrat sortieren. Außerdem wird die so genannte Sprachgeschwindigkeit in Wörtern pro Minute angegeben (von leicht mit circa 100 Wörter/min, bis schwer mit ungefähr doppelt so vielen Wörtern). Besonders praktisch bei Sprachen wie Spanisch oder Englisch ist, dass der verwendete Akzent angegeben wird. Bei Englisch zum Beispiel Britisch oder Amerikanisch.

Der Video-Player und seine Funktionen

Das eigentliche Herzstück von Yabla ist der Video-Player. Jedes Video ist in Kapitel unterteilt, womit bei Unklarheiten in einem Abschnitt ohne Weiteres zurückgespult werden kann, um sich die Stelle noch einmal anzusehen. Außerdem ist es möglich die Videos verlangsamt abzuspielen, das kann gerade bei schnellen Sprachen wie Spanisch eine große Hilfe sein. Doch am durchdachtesten scheint mir die perfekte Integration eines Wörterbuchs. Dieses ist, wie man auf dem Bild erkennt, direkt neben dem Video angebracht. Eintippen muss man die Wörter nicht – ein Klick auf ein Wort im Untertitel und es wird sogleich im Wörterbuch angezeigt. Wirklich praktisch!

Yabla Videoplayer

Unter dem Video die Untertitel, rechts daneben das Wörterbuch

Wer nach einem Video auch sichergehen möchte, dass er alles verstanden hat, kann ein kurzes „Spiel zum Video“ spielen. Dabei bekommt man nacheinander insgesamt 10 Ausschnitte des Videos vorgespielt. Der Text des Gesprochenen steht unter dem Video – nur ein Wort fehlt. Dieses Wort muss man durch Zuhören herausfinden und anschließend in ein Textfeld eingeben. 100 Punkte sind insgesamt zu erreichen, wer Fehler macht bekommt Abstriche!

Der Vokabeltrainer

yabla englisch vokabeltrainerWie bei vielen Lernportalen üblich gibt es auch bei yabla einen Vokabeltrainer. Dieser hat eine ganz interessante Eigenschaft: er scheint sich wie von Geisterhand mit Fremdwörtern zu füllen. Jedes Mal wenn man während eines Videos auf ein Wort im Untertitel klickt, um dessen Übersetzung angezeigt zu bekommen, wird das Wort dem Vokabeltrainer hinzugefügt.
Doch auch die weiteren Funktionen des Trainers sind beachtlich.

  • jedes Wort ist vertont und kann direkt im Vokabeltrainer wiedergegeben werden
  • Wort wird zur besseren Erklärung in einem Satz gebraucht …
  • … dieser Satz wird auch übersetzt
  • mit einem Klick kommt man direkt zum Video aus dem das Wort stammt

Wie viel kostet yabla?

Yabla ist nicht kostenlos. Die Arbeit und Zeit, die benötigt wird so viele qualitativ hochwertige Lernvideos zu erstellen und auf einer Online-Plattform anzubieten, musst natürlich entlohnt werden. Dazu werden auf yabla drei verschiedene Abo-Modelle angeboten: monatlich für 8,95€, halb-jährlich für 49,95€ oder jährlich für 89,95€.

Bezahlen kannst du mit PayPal, Kreditkarte oder Überweisung.

Yabla_sprachen-lernen_kosten

14 Tage Geld-zurück-Garantie

Falls du nach dem Abschluss eines Abos bemerkst, dass dir Yabla nicht gefällt oder es nicht passend für dich ist, kannst du dein Abo innerhalb von zwei Wochen stornieren und erhältst dein Geld zurück.

Das kannst du ganz unkompliziert selbst in deinem Account vornehmen. Du musst dafür weder den Support kontaktieren noch irgendwelche Erklärungen abgeben.

Viel Spaß beim Lernen 😉

Yabla in den verschiedenen Sprachen

 

Eine Übersicht und ausführliche Berichte über weitere online Lernportale sowie Neuigkeiten zum Thema findest du in “Die 10 besten online Lernportale im Überblick”

Das könnte dich auch interessieren

Babbel – Sprachen lernen leicht gemacht Mit Babbel lernst du Sprachen wieder einfach und intuitiv. Das smarte Lernsystem bietet 13 Sprachen an. Babbel-Kunden können rund um die Uhr auf die von Experten gestalteten Grammatik- und Themenkurse, Wortschatz-, Schreib- und Hörverständnisübungen...
ExamTime – Eine kostenlose Online Lernplattform auf der Überholspur Mit ExamTime lassen sich Mindmaps, Karteikarten, Quizze und interaktive Zusammenfassungen erstellen. Mit Nutzern aus über 140 Länder der Welt, ist ExamTime eine der am schnellsten wachsenden Online-Lernplattformen weltweit. Das Ziel ist es, dich von ...
Glovico – Faires und authentisches Sprachenlernen via Skype Fremdsprachen sind heutzutage im Berufsleben und in der Karriereplanung das A und O um Voranzukommen. Mit einfachem Schulenglisch kommt man heutzutage nicht mehr weit, wenn es auf der Karriereleiter vorangehen soll. Schließlich setzt der Großteil de...
Comments
  • Regina
    Antworten

    Danke für die ausführliche Beschreibung, klingt eigentlich ganz nett und auf den ersten Endruck macht das auch einen guten Eindruck. Da ich ein sehr visueller Lerntyp bin, werd ich mir das wahrscheinlich mal näher anschauen!
    LG Regina

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!