in Lernmethoden, Lerntipps

Mit Hörbüchern nebenbei das Hörverständnis trainieren

Zum Erlernen einer Fremdsprache gehören drei Ebenen der Sprachverständnisses. Geschriebenes, gesprochenes und gehörtes Verständnis sind sehr unterschiedlich und fallen jedem Sprachenschüler dementsprechend unterschiedlich leicht – oder schwer.

Während es noch einfach ist, sich einen fremdsprachigen Text durchzulesen, ist es nicht ganz so selbstverständlich, die Sprache ohne Schwierigkeiten selbst zu sprechen oder sie gesprochen zu verstehen. Mit fremdsprachigen Hörbüchern lassen sich diese beiden Aspekte jedoch gut trainieren, insbesondere natürlich das Hörverständnis.

Wie schulen Hörbücher das Hörverständnis?

Audio-Lernmaterialien werden zu den meisten guten Lehrbüchern mitgeliefert, denn das Hörverständnis gehört zu einer jeden Sprache. Allerdings handelt es sich um stark vereinfacht eingesprochene Texte, die versuchen, dem Sprachschüler das Wesentliche mitzugeben. Er lernt, seinen Namen zu sagen, nach dem Weg zu fragen und einfache Konversation zu führen. Tatsächlich spricht so aber kein Muttersprachler und bald lernst du mit derartigen Lernmaterialien kaum noch etwas. Sie mögen dir sogar noch schwierig vorkommen, trotzdem solltest du dich an Hörbüchern versuchen.

Wahrscheinlich verstehst du anfangs sehr wenig, mit der Zeit aber hilft dir schon ein Grundverständnis der Sprache beim Lernen. Nur durch Übung kann Hörverständnis entstehen – und wenn, dann solltest du lieber gleich die Form von Hörverständnis einüben, die du brauchen wirst, um mit einem Muttersprachler mitzuhalten.

Hörbuch-Lernen – auch für Sprachanfänger geeignet?

Das Sprachenlernen mit Hörbüchern klingt anspruchsvoll und das ist es auch. Das ist allerdings gut so, denn nur so lernt ein Sprachschüler von Beginn an die Sprache, wie sie gesprochen wird. Damit eignen sich Hörbücher auch für Anfänger. Um es sich wenigstens etwas einfacher zu machen, können sie ein Kinderhörbuch wählen, denn dort wird mit einfachem Vokabular und langsam erzählt.

Es spricht aber auch nichts dagegen, einen Erwachsenenroman in der Fremdsprache zu kaufen und zunächst zu versuchen, nur die bekannten Wörter zu verstehen. Das Gehirn wird sich erstens deren Aussprache merken – und zweitens wird es dir später leichter fallen, neue Wörter richtig auszusprechen, da du entweder ein Sprachgefühl entwickelt oder sie schon einmal im Hörbuch gehört hast. Versuche als Anfänger nicht, gleich das ganze Hörbuch zu verstehen, sondern baue auf den Vokabeln und Wendungen auf, die du schon kennst.

Welche Art von Hörbuch eignet sich zum Sprachenlernen?

Für Sprachanfänger eignen sich leichte Hörbücher am besten. Wichtig ist aber auch, dass du dich dabei nicht langweilst. Für den Anfang mag eine Kindergeschichte aufgrund der sehr vereinfachten Sprache und des Sprechtempos am besten geeignet sein. Mit der Zeit kannst du sie aber bestimmt nicht mehr hören und wirst merken, dass du doch sehr schnell mitkommst. Besser eignet sich ein Hörbuch, das dich wirklich interessiert, dann darf es auch in muttersprachlichem Tempo gesprochen werden.

Es wird dauern, bis du mitkommst, aber es lohnt sich – denn dann kannst du tatsächlich einem Muttersprachler folgen und das ist bestimmt ohnehin dein Lernziel. Außerdem motiviert dich das zum Lernen: Vokabeln, die du noch nicht kennst, wirst du umso mehr erlernen wollen, um das Hörbuch endlich richtig zu verstehen. Probiere es also ruhig mit deinem Lieblingsroman, den du schon mehrfach auf Deutsch gelesen hast – umso eher verstehst du ihn in deiner gelernten Fremdsprache.

Wo finde ich Hörbücher & Hörspiele zum Sprachenlernen?

In der Buchhandlung deines Vertrauens wirst du sicher fündig. Wenn du jedoch wie ich in deinem ganzen Haushalt kein CD-Laufwerk mehr zur Verfügung hast, willst du vielleicht lieber gleich die passenden MP3s für dein iPhone / Android-Smartphone herunterladen. Auf Amazon gibt es ein riesiges Angebot an fremdsprachigen Hörbüchern zum Download (deutschsprachige natürlich auch):

Auf der linken Seite kannst du weiter filtern, dir zum Beispiel nur Jugendbücher anzeigen lassen.

Viel Spaß beim Lernenhören! 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Sprachen für Beruf, Schule und Urlaub selbstständig online lernen Verschiedene Sprachen zu sprechen ist in der heutigen Zeit ein großer Vorteil. Nicht nur in der Schule werden Fremdsprachen erlernt. Auch wer sich für einen Urlaub in ein fremdes Land begibt, profitiert davon, wenn er zumindest grundlegende Kenntniss...
Mit Filmen & Serien gemütlich Englisch lernen Am besten lernt man Fremdsprachen in ihrer natürlichen Umgebung. Doch nicht jeder kann sich einen teuren Sprachurlaub leisten. Und zurück in der gewohnten Umgebung verblassen Lerneffekte schnell. Filme und Fernsehserien bieten eine günstige Alternati...
Radio hören als Alternative zum Vokabellernen Wenn du in der Schule Englisch lernst, handelt es sich dabei meist um eine eher anstrengende und oft auch langweilige Angelegenheit. Die Themen der Lehrbücher wecken nur selten das Interesse der Schüler. Außerdem wird ein hoher Wert auf die Grammatik...

Kommentar schreiben

Schreibe einen Suchbegriff und drücke Enter

Du lernst eine Sprache?

Du lernst eine Sprache?

Mit unserem exklusiven Sprachenlern-Newsletter versorgen wir dich monatlich mit praktischen Tipps zum Sprachenlernen!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!